Nextcloud ist nur vom Smartphone aus nicht erreichbar

Hallo zusammen,

Ich habe mit meiner Nextcloud folgendes Problem und hoffe jemand von Euch hat noch eine Idee, denn ich bin mit meinen Ideen am Ende.

Die NC ist per Subdomain auch aus dem Internet erreichbar, die Domain├╝bersetzung wird von einem Nginx Proxymanager umgesetzt. Weitergeleitet werden die Ports 80 sowie 443.
Dies funktioniert intern wie auch extern.

Vom Smartphone aus ist die NC allerdings nicht erreichbar. Der Browser zeigt ÔÇ×Website ist nicht erreichbarÔÇť.
Ich dachte zuerst, das es vielleicht an IP v6 liegen k├Ânnte. Dies kann ich aber ausschlie├čen, weil die NC ebefalls aus dem WLAN, mit interner IP, vom Smartphone aus nicht erreichbar ist.
Das gilt sowohl f├╝r das WLAN, per VPN von extern oder aus dem Mobilfunknetz.

Komisch ist, das eine direkte Webdav Verbindung ├╝ber die Subdomain auch vom Smartphone aus funktioniert.
├ťber die interne IP Adresse der NC ist diese allerdings auch vom Smartphone aus erreichbar.

Was ich nun nicht verstehe ist, das die NC intern wie auch extern von jedem PC und ├╝ber jeden Browser aus erreichbar ist, ohne Einschr├Ąnkung.

Habt Ihr noch eine Idee? Ich wei├č nicht weiter.

Danke und Gr├╝├če

NC Version 21.0.01
Apache 2
PHP 7.4
Nginx Proxy Manager

Ich dachte zuerst, das es vielleicht an IP v6 liegen k├Ânnte. Dies kann ich aber ausschlie├čen, weil die NC ebefalls aus dem WLAN, mit interner IP, vom Smartphone aus nicht erreichbar ist.

Komisch ist, das eine direkte Webdav Verbindung ├╝ber die Subdomain auch vom Smartphone aus funktioniert. ├ťber die interne IP Adresse der NC ist diese allerdings auch vom Smartphone aus erreichbar.

Wie genau meinst Du das?

Die NC ist von jedem PC ├╝ber die subdomain erreichbar.
Vom Smartphone aus unter der gleichen subdomain ist diese nicht erreichbar.

Ich nutze Enpass einen Passwortmanager. Die dazu notwendigen files liegen auf der NC und werden per Webdav synchronisiert (ebenfalls ├╝ber die subdomain). Und diese Synchronisation funktioniert ebenfalls auf dem Smartphone.

Genauso ist die NC per interner IP vom Smartphone erreichbar.

Gr├╝├če

Also nextcloud.example.com geht am Handy nicht, 192.168.178.XXX aber schon?

Wenn ja klingt das f├╝r mich doch sehr nach einem DNS Problem mit IPv6. Hatte ich vor ein paar Monaten auch mal, der Grund war das alle Apps und Desktop Browser auf IPv4 gesprungen sind wenn es Probleme gab, nur Chrome f├╝r Android hat auf IPv6 bestanden.

Somit ging es ├╝berall, nur nicht im Browser vom Handy.

Vieleicht hilft Dir das hier weiter: Nextcloud Android App IPv6 Probleme ├╝ber nicht WLAN Verbindungen? - #16 by eyespeak

danke, ich schaue es mir direkt mal an.

Hallo,
dankesch├Ân, genau das ist das was eben nicht sein kann, weil auch keine Verbindung vom Smartphone ├╝ber die Domain m├Âglich ist, wenn sich das Ger├Ąt im Wlan befindet, also eine interne ip v4 Adresse erhalten hat.

Das Gleiche ist, wenn ein Zugriff per VPN erfolgt. -auch keine ip v6.

Vom Smartphone aus funktioniert lediglich die Webdav Verbindung wie beschrieben und der direkte Zugriff per interner IP.

Ob das Handy eine interne IPv4 oder IPv6 hat ist v├Âllig egal.

Dein Handy stellt bei Domains automatisch die Verbinung ├╝ber die Public-IP des Servers her. Selbst wenn Handy und Server im selben WLAN sind, wird beim Aufruf per Domain grunds├Ątzlich 98.157.158.12 genutzt und nicht 192.168.178.XXX.

Der Grund warum deine Webdav Verbindung funktioniert ist weil Du selbst die 192.168.178.XXX (interne IP) der App aufgezwungen hast. Ansonsten wird halt von allen Ger├Ąten die Public IP deines Routers genommen da das Dein DNS Eintrag f├╝r nextcloud.example ist.

Wenn Du die Kontrolle ├╝ber Deinen DNS Eintrag hast kannst Du das ganz leich ausprobieren: Entferne den IPv6 Eintrag, warte ein paar Minuten und versuch es mal mit dem Handy. Sollte es immer noch nicht funktionieren stell den IPv4 DNS Eintrag auf deine private 192.168.178.XXX Server IP.

Es kann nat├╝rlich sein das ich komplett falsch liege, das ganze errinnert mich nur ganz stark eine meine Situation. Ich hatte damals das IPv6 Problem auch erst komplett ausgeschlossen, bis nach langer Suche nichts anderes mehr ├╝brig blieb :D

Danke, aber das war es nicht. Es funktioniert auch nicht, wenn ip v6 komplett deaktiviert wird.

Zudem ist die webdav Adresse nicht als ip angegeben sondern ebenfalls als sub.domain.com und die Verbindung funktioniert ohne Probleme.

Ein Ping vom Handy auf die sub.domain.com funktioniert ebenfalls. Nur die NC l├Ąsst sich nicht vom Smartphone Browser aufrufen. Ich finde leider auch in den logs nichts.

Dann erstmal Sry f├╝r den falschen Hinweis.

Ich finde leider auch in den logs nichts.
Meinst Du damit die Logs von Nextcloud? Hast Du mal in die Logs von deinem Proxymanager geschaut ob da ├╝berhaupt was ankommt am Server (wenn Du den Browser am Handy benutzt)?

Kein Problem, bin ja froh das Du Dir ├╝berhaupt die M├╝he machst.

Ja, meine die Logs der NC.
Morgen schaue ich auf dem Proxy nach. Liegt zwar nah habe ich aber bisher erfolgreich vergessen zu pr├╝fen.

Also, ich habe noch eine weitere nc zum Test aufgesetzt.
Diese l├Ąsst sich ohne jegliche Einschr├Ąnkung von jedem Ger├Ąt erreichen.
Es muss also an irgendeiner Einstellung in der nc liegen.

Hat jemand eine Idee?

Okay, wenn es bei einer anderen NC geht w├╝rd ich mal alles an Configs vergleichen.
Was f├╝r ein Nextcloud hast Du denn? Manuell installiert, per Snap oder Docker?

Das BruteForce Ansatz w├Ąre, eine Kopie von beiden Nextcloud Instanzen zu machen, alle Duplikate entfernen und dann den Rest manuell zu vergleichen.

Manuel installiert ├╝ber eine vm von hansson it.
Auf welche configs sollte ich mich am besten st├╝rzen?

Hat niemand eine Idee?

Welche Configs kann ich Dir nicht sagen, dazu kenn ich mich nicht gut genug aus.

Ich w├╝rde einfach den gesamten Nextcloud Ordner von beiden Systemen zippen. Denk nur dran die ganzen Uploads der Nutzer nicht mit zu kopieren.

Solltest Du Windows nutzen: Entpack die Ordner irgendwo und lass das Programm AllDup dr├╝ber laufen und nur nach Dateiinhalt (wichtig) vergleichen.

Anschlie├čend alle Duplikate l├Âschen und den Rest vergleichen.

Alternativ kannst Du auch einfach die Nextcloud Instanz mit dem Problem durch die andere, die funktioniert, austauschen und die Config auf den neuen Server anpassen. Sicher vorher nur die Datenbank, die Uploads der Nutzer und was sonst noch wichtig ist.

Kurzes Update, es liegt am Nginx Reverse proxy manager. Schalte ich den aus l├Ąuft alles wie es soll.
Nun muss ich nur noch herausfinden, warum er die eine nc auf den Smartphones durchl├Ąsst und die Andere nicht.

Also damit h├Ątte ich jetzt nicht gerechnetÔÇŽ

Vieleicht hilft Dir hiervon was weiter: https://www.reddit.com/r/jellyfin/comments/n1ppjw/after_nginx_reverse_proxy_the_jellyfin_android/
https://www.reddit.com/r/jellyfin/comments/jiuxon/nginx_reverse_proxy_issue_subdomain_and_android/

Besonders der Hinweis mit ÔÇśoverwriteprotocolÔÇÖ => 'httpsÔÇÖ