Nextcloud Desktop Client unter Linux

Hallo User,

ich arbeite mit meinem Notebook unter Debian Bullseye (debian-5.10.0-20-amd64) mit KDE. Teile meiner Daten werden mit dem Desktop Client 3.6.4 von Nextcloud auf dem Notebook synchronisiert. Dies lief viele Monate ohne Probleme.
Seit einigen Wochen meldet sich bei jedem 2. Start der NC Desktop Client nicht mehr automatisch an. Es erfolgt jedes Mal eine neue Authentifizierung ├╝ber die Website, was auch funktioniert. Dazu kommt ein Fenster zur Eingabe einer Authentifizierung/Legitimation vom Linux, wof├╝r auch immer. Ich habe alle Kennw├Ârter durch, keines greift hier. Parallel wird ├╝ber Autostart guake und KeePassXC gestartet. Diese Anwendungen starten ohne Auff├Ąlligkeiten. Zus├Ątzlich kommt schon immer die Anmeldung bei kdewallet. Diese Anmeldung kann ich aber t├Ątigen.
Mittlerweile st├Ârt mich der fehlerhafte Login beim Start schon m├Ąchtig.

Mittlerweile habe ich den Client deinstalliert, die Daten gel├Âscht, den NB neu gestartet und den Client neu installiert. Jetzt startet er, bleibt 2s und ist dann wieder weg. Starte ich den Client im Terminal, kommt folgende Fehlermeldung:

[ fatal default ]:	ENFORCE: "allow_failure" in file ./src/common/ownsql.cpp, line 265 with message: SQLITE Prepare error
Abgebrochen

Hat jemand eine Idee was die Ursache sein k├Ânnte bzw. wie ich der Ursache n├Ąher kommen kann?
Thomas