Nextcloud auf HTPC mit direktem Zugriff auf die Dateien möglich?

Hallo Leute!

Ich wĂŒrde gerne Nextcloud auf meinem HTPC (mit derzeit Linux Mint darauf) installieren bzw. hab ich schon gemacht.
Das Problem ist, ich möchte direkt dort auch auf die Dateien zugreifen bzw. hinzufĂŒgen, Ă€ndern etc. und wenn ich das versuche werden die Dateien bzw. ihre Änderungen nicht erfasst

Ich bin dann auf folgende Anleitung gestoßen, die meint mittels “lokalem externen Speicher” kann man den Dateizugriff ĂŒberwachen lassen.
Ich wĂŒrde das ganze gerne per nextcloudpi-Docker-Image realisieren, aber wenn ich dort im Web-Interface einen “lokalen externen Speicher” angebe, bekomme ich immer ein rotes Ausrufezeichen davor - funktioniert also irgendwie nicht
 Geht das ĂŒberhaupt per Docker, weiß das wer?
Sonst muss ich die ganze Anleitung auf der Seite durchackern - bin ja doch noch eher ein AnfÀnger was Linux angeht


Vielen Dank schonmal!

Was meinst du mit direkt? Direkt auf dem System wo die Nextcloud lÀuft oder von einem anderen System und dann direkt.

a.) direkt auf dem System wo die Nextcloud lÀuft
Du kannst Dateien dort z. B. mit “cp” hinkopieren. Du musst nur danach per “occ” ein “rescan” der Dateien durchfĂŒhren lassen, damit deine Nextcloud (Datenbank) sie kennt

b.) direkt von einem anderen System
HierfĂŒr nutzt man entweder Apps, ein Webinterface, WebDAV oder z. B. scp
b1.) sollte klar sein
b2.) sollte klar sein
b3.) WebDAV musst du mal suchen, du kannst unter Linux (also einen weiteren Linux-Rechner auch davfs2 verwenden)
b4.) wie bei cp, per scp Dateien in die Nextcloud kopieren und das “rescan” per “occ” nicht vergessen

Sorry, noch mal zur Klarstellung:
Ich benutze den PC/Server auch als HTPC an meinem Fernseher - hauptsÀchlich zur Film-/Serienwiedergabe, aber auch zum Surfen etc.
Deshalb möchte ich direkt am PC auch auf die Dateien zugreifen bzw. mit ihnen arbeiten können.
vom “rescan” per “occ” hab ich schon gelesen, aber auch dass das bei vielen Dateien sehr lange dauert bzw. es etwas umstĂ€ndlich ist, das Update jedes mal manuell anzustoßen

Auf der genannten Seite steht, dass man “lokale externe Speicher” auf Zugriff/Änderung ĂŒberwachen lassen kann und das so eine ziemlich “angenehme” Lösung fĂŒr mich wĂ€re!
Nur mit “Nextcloudpi”-Docker hab ich’s bisher noch nicht zusammen gebracht - wie gesagt kommt da immer das rote Rufzeichen


Hat denn der Docker Container Zugriff auf den gewĂŒnschten Pfad? Und sind die Datei-/Ordnerrechte korrekt gesetzt?

Nextcloud hat paar Nachteile. Vielleicht kannst du SMB/Cifs nutzen und das in deine Nextcloud einbinden.

Ja ich glaube das ist das Problem, ich check nur leider nicht, wie ich die Berechtigungen fĂŒr den Docker-Container setze. Wie gesagt - AnfĂ€nger
 Könntet ihr mir da helfen?
Danke!

Könnte mir bitte jemand mit den Berechtigungen helfen?
Hab probiert diese fĂŒr den Ordner den ich extern einbinden möchte mit “sudo chwon ww-data:ww-data -R /mnt/Nextclouddir” zu setzen, aber das ist offensichtlich falsch

Kann mir jemand sagen, wie’s richtig gehört?
Vielen Dank!