NextCloud 20 mit SAP S/4 HANA

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe folgende Frage kann man in der NextCloud 20 die SAP S/4 HANA Software betreiben und laufen lassen und ist die NextCloud 20 schon von der SAP zertifiziert.

Wenn man mir dazu eine Information geben könnte, wäre das sehr freundlich.

Mit freundlichen Grüßen
Volker Kuhn

Dieses Community-Forum dient primär der Unterstützung von privaten und kleineren Anwendern, die üblicherweise kein SAP-System nutzen. Aus diesem Grund empfehle ich die Nextcloud GmbH direkt zu kontaktieren um die gewünschte Information zu erhalten bzw. den genauen Einsatzfall zu besprechen.

1 Like

Hallo, wenn Du die Antwort hast, postest Du dann die Antwort hier?
Mich interessiert die Antwort, danke.

Wie kommst Du zu der Vermutung, dass Nextcloud 20 Zertifiziert sein solltem es angestrebt wird?
Bietet SAP nicht ähnliches an?

Sehr geehrter nc-kay
es geht darum wenn man die SAP Cloud nicht nutzen möchte, sondern in der eigenen NextCloud 20 die SAP S/4 HANA On Premise Software nutzen möchte, unabhängig von der SAP.
Damit die Daten in der eigenen Cloud bleiben und nicht bei Microsoft, Google und Amazon.
Sobald ich dazu die Informationen bekomme werde ich mich nochmal melden.
Mit freundlichen Grüßen
Volker Kuhn

Hallo Volker, was sagen die SAP Leute?
Läßt sich Nextcloud wirklich in eine SAP Umgebung vernünftig integrieren?
Welche Lösung habt, nutzt Ihr zur Zeit?
Was erwartest Du von Nexcloud was Du mit SAP nicht abbilden kannst?

SAP und Nextcloud ist so ein bischen wie yin und yang.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Nextcloud GmbH auf Zeritfizierungen Lust hast.
Die Entwicklung von Nextcloud ist einfach zu schnell.

Wofür genau braucht Ihr die Zeritifizierung?

schon von der SAP zertifiziert

SAP wird sich das vergolden lassen, mit Diamanten besetzt und mit einem Superaufschlag für den weitern Support.

volker, das wird nix.

du verwecheslt hier cloud und cloud.

SAP S/4 HANA kannst du in AWS-, Azure-, usw. Clouds betreiben. da kannst du rechner und plattenplatz mieten. und dann kanst du dort SAP S/4 HANA installieren. (funktioniert. kann ich. kenn ich.)

NextCloud ist eine Software. Damit kann man Dateien speichern. Vergleichbar mit Dropbox. die software kannst du auf deinem raspi, deinen on-premise server oder in der “cloud” installieren.

SAP S/4 HANA und Nextcloud sind also beides anwender software. wie willst du die eine in der anderen betreiben?

welche dateien? deine SAP daten oder die word und excel dateien, die du in Nextcloud speichern kannst.

Kann man ein Nextcloud Instanz in eine SAP Umgebung integrieren?
Macht das überhaupt Sinn?

warum nicht? die frage wäre: wozu?

der sap berater wird sagen, dass es für ein projektvolumen von 2mio€ sehr wohl sinn macht. aber nur, wenn du ein anschlußprojekt gleich mit budgetierst. :wink:

wenn du in deinem SAP projekt einer funktion brauchst, die nextcloud gut kann, sollte eine intergration nix im wege stehen. allerdings ist das bisher wohl nicht groß im einsatz: sap nextcloud - Пошук Google