Nextcloud 15 als Plugin in FreeNAS 11.2, auf HTTPS umstellen?

#1

Hallo zusammen,

ich bin nun schon seit zwei Tagen auf der suche nach eine sauberen/verständlichen Lösung mein Nextcloud auf HTTPS um zu stellen.
Mein NC 15 ist als Plugin in FreeNAS 11.2 installiert und läuft. Ich würde nur gern die Nextcloud im Internet über HTTPS erreichen, auch wenn ich kein offizielles Zertifikat habe. Mir würde ein selbstsigniertes reichen.

Könnt Ihr mir bei der Umsetzung helfen?

#2

Hallo, ich habe leider keine Antwort, aber eine Nachfrage zu Deiner Installation. Ich habe auch Freenas am Laufen. Du schreibst, dass das Plugin Nextcloud die Version 15 hat. Alles was ich bisher gelesen habe dazu ist, dass das Plugin veraltet sei?!?
danke für eine Antwort,
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Koch

#3

du kannst in der nextcloud selber aktualisieren. Via WEB.

#4

Hi, ja wenn das geht dann werde ich mich da noch einmal mit beschäftigen. Habe jetzt NextcloudPi am Laufen. Läuft ohne Probleme. Bin aber für ein anderes Projekt mit FreeNas und NC da noch interessiert dran.
Danke für die Antwort!
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich Koch

#5

Hallo master…
schau Dir mal das an: “https://www.sherbers.de/howto/nginx/
Die entsprechende Datei bearbeitest Du mit: “edit /usr/local/etc/nginx/conf.d/nextcloud.conf”
Da brauchst Du Dir kein nano installieren.
XXX.crt und YYY.key findest Du dann in: “/usr/local/etc/ssl/nginx/”
Weiter auf folgende Veränderung achten weil sonst die cipher nicht funktioniert:
“ssl_protocols TLSv1.2 TLSv1.3; # definiert die Protokolle
ssl_prefer_server_ciphers on;
ssl_ciphers EECDH+ECDSA+AESGCM:EECDH+aRSA+AESGCM:EECDH+ECDSA+SHA256:EDH+aRSA:EECDH:!RC4:!aNULL:!eNULL:!LOW:!3DES:!MD5:!EXP:!PSK:!SRP:!DSS;”

Die letzten 3 Zeilen sind in der *.conf eine einzige.
Die Konfiguration für IPv6 habe ich rausgelassen.
Viel Spaß
fanifeey