NC 12.0.3 extrem langsam

Hallo zusammen!

Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen.
Von einem Tag auf den anderen wurde meine NC extrem langsam. Der Login meines Users dauert ca. 2 Minuten (Brute-Force deaktiviert). Der wechsel von einem Ordner in einen anderen kann auch bis zu 5 Minuten dauern. Auch wenn z.b. in den Passman wechsle dauert das einige Minuten bis dieser angezeigt wird. Auch die Synchronisierung mit dem Desktop client ist beeinträchtigt, da er schon Probleme hat die Ordnerliste vom Server zu empfangen.

Aber auch lokal im Netzwerk unter Verwendung der lokalen IP ändert sich nichts. Die Serverauslastung ist gleich null.
Server ist ein Ubuntu 17.04 (gestern von 16.10 auf 17.04 aktualisiert) auf einem HyperV 2016 Host.

Ich vermute das es von einem nicht mehr funktionierenden Federation-Share ausgegangen ist. Ich musste meine Domain ändern und hatte zuvor vergessen den Federation Share zu löschen.
Inzwischen hab ich die Federation-App deaktiviert, die Mysql Datenbank auf Federation Einträge kontrolliert.

Wenn ich nun einen neuen Benutzer anlege, funktioniert bei diesem alles wunderbar. Das Problem betrifft also nur die bereits vorhandenen. Da ich auch den Preview-Generator in Verdacht hatte, hab ich diesen auch deinstalliert, jedoch keine Änderung.

Ich mache nun noch ein “occ files:scan --all” und hoffe auf ein positives Ergäbnis.

Hat sonst noch jemand eine Idee?

Danke im Vorhinein, Patrick

Servus Patrick,
ohne Logs echt schwierig zu bewerten und zu analysieren.
Ich würde zu der Logfileanalyse mal die Services geordnet durchstarten:

Zur Hilfe ein Script:

#!/bin/bash
echo "-------------------------------------"
echo "Restarting services…"
echo “Stop NGINX …”
/usr/sbin/service nginx stop
echo “Restart MariaDB …”
/usr/sbin/service mysql restart
echo “Restart Redis-Server…”
/usr/sbin/service redis-server restart
echo “Restart PHP 7.1…”
/usr/sbin/service php7.1-fpm restart
echo “Start NGINX…”
/usr/sbin/service nginx restart
echo "-------------------------------------"
exit 0

Bitte werfe einen Blick in die Nextcloud-, PHP-, und Systemlogs.
Servus, Carsten