Migration own to nextcloud

Hallo habe mich gerade eben hier Registriert. Mir gefällt es schon sehr, hier in meiner Muttersprache schreiben zu können. Nun würde ich gerne von owncloud auf nextcloud wechseln und am besten ohne Verluste z.B. die Benutzerkonten und Dokumente usw.

Meine derzeitige onwloud Version ist 10.5.0.10.
Installiert auf einem Webserver beim Hoster, auf der php 7.2 läuft.

Die Frage wäre kann ich nach dieser Anleitung https://nextcloud.com/de/migration/ vorgehen oder funktioniert dies so nicht?

Gruß Gilbert :slight_smile:

Hallo, habe es mal auf einer lokal installierten owncloud 10.3.x Version, die auf ubuntu18.04server installiert ist, die aktuelle php Version ist mir gerade entfallen.

Wie auch immer hänge fest bei:

Ein Schritt zuvor, Download funktionierte auch nicht, habe die download Funktion in der index.php auskommentiert und via wget ins …/updater Verzeichnis geladen.

Irgendwie fängt das alles gut an, habe viele Beiträge gelesen, aber bisher keine Lösung gefunden.

Auf die Gefahr hin ein Selbstunterhaltungsbeitrag zu schreiben, aber es wird schlimmer.
Jetzt gibt mir der Browser nur noch jenes aus:
grafik

insgesamt muss man sich naütrlich immer überlegen wie groß der Aufwand ist. Ich denke für viele Anwender macht es Sinn einfach alles neu aufzubauen.
a.) Die gehosteten Dateien könntest du nach Neuinstallation problemlos neu einbinden, indem du einfach alles neu mit OCC scannst.
b.) die bereits genutzten Shares und andere Daten wie z. B. Kalender usw. würden jedoch dann verloren gehen.

Falls du doch migrieren willst, so könnte es Probleme mit der Webserver-Version geben. Daher würde ich folgendes machen.

a.) Daten und Datenbank nach hause ziehen
b.) Owncloud dort restoren
c.) Owncload zu Nextcloud migrieren
d.) Nextcloud wieder hochladen

Unter Umständen kann es sinnvoll sein von einen Webservice zu einen Nextcloud-Hoster zu wechseln oder eine Nextcloud auf ein VPS hochzuziehen. Hast du viele Daten und Benutzer in deiner Owncloud?

Nachtrag:

Migration to Nextcloud 12.0.12 availabe

Da bist du aber auch danach Stunden mit einen Upgrade zu Nextcloud 19 beschäftigt. Beachte das.

Danke für die Antwort, ich habe jeweils zwei getrennte und genutzte owncloud Versionen installiert. Eine im lokalen LAN und eine beim Hoster.

Lokal:
Habe ich ca. halb duzten Benutzer und hauptsächlich als webdav in Gebrauch, also Kontakte, Termin und Aufgaben. Diese sollten auch erhalten bleiben sprich migriert werden.

Hoster:
ca. ein dutzend Benutzer und hauptsächlich Dateien Freigaben. Auch jenes sollte mirgriet werden können.

Nun habe ich mit der Lokalen angefangen und komme da schon nicht weiter, was kann ich tun um die Benutzer und webdav Dateien zu migrieren?

Ein kleines Stück bin ich weiter, jetzt habe ich schon Problem bei Schritt 4:

Ich bin noch nicht so sicher ob ich mich freuen soll oder nicht über den Create backup Fehler bin ich drüber weg, aber das Déjà-vu taucht wieder auf:

Wenn du zuhause Zugriff auf die Shell hast, gibt es vielleicht eine Kommandozeilen-Option für die Migration. Vielleicht läuft die ja durch falls vorhanden.

Vielleicht musst du aber auch einfach irgendwelche Timeouts hochsetzen.

bin zu Hause und habe Konsolen Zugriff, was muss ich tun oder hochsetzen

Von deiner Link oben das solltest du folgendes tun:

Die Schritte sind wie folgt:

    1. Aktivieren Sie den Wartungsmodus mit dem Kommandozeilenprogramm
      oder setzen Sie in der config/config.php 'maintenance' => true,
    1. Erstellen Sie ein Backup der existierenden Konfiguration und Datenbank
    1. Löschen Sie den ownCloud Code (bis auf das data- und config-Verzeichnis) und entpacken Sie den Nextcloud Code
    1. Starten Sie den Upgrade-Prozess mit dem Kommandozeilen-Programm
      oder setzen Sie in der config/config.php 'maintenance' => false , und gehen Sie auf die Login-Seite.
    1. Deaktivieren Sie den Wartungsmodus über das Kommandozeilen-Programm
      oder setzen Sie in der config/config.php 'maintenance' => false,

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Dokumentation.

Vielen Dank, habe es jetzt so gemacht:

Lokal:

  1. Sicherung der Datenbank und der Verzeichnisse ‘config und data’
  2. Einen neues Verzeichnis ‘nextcloud’ erstellt und in Apache bzw. als Virtual Horst eingetragen.
  3. nextcloud-12.0.12.zip entpackt und die Verzeichnisse ‘config und data’ in ‘nextcloud’ kopiert.

Im Browser 'myIp/nextcloud/ aufgerufen, und habe nun folgende Meldung:

This version of Nextcloud is not compatible with > PHP 7.2.
You are currently running 7.2.24-0ubuntu0.18.04.6.

Ja genau, im Beschreibung wo ich das kopiert habe (deiner Link im Ersten Post) ist das schon bekannt:

Die ownCloud 10.0.10 kann unter PHP 7.2 ausgeführt werden, während Nextcloud 12 höchstens mit PHP 7.1 arbeitet, was die Migration verkompliziert. Unter Ubuntu können kann die PHP-Version über diesen PPA auf 7.1 umgestellt werden.

Du kannst auch mehrere PHP Versionen im einem System haben, einfach php 7.1 installieren und dann

sudo update-alternatives --set php /usr/bin/php7.1

Via Updater stuck at updating from 16.0.6.1 to 17.0.1
Vergiss bitte nicht nach dem Nextcloud 13 php 7.1 wieder zu deaktivieren und deinstallieren.

vielen Dank, habe jetzt in der Konsole folgendes, jedoch weithin die php 7.2 wie oben im Browser

$ php -v
PHP 7.1.33-17+ubuntu18.04.1+deb.sury.org+1 (cli) (built: Aug  7 2020 14:47:20) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
Zend Engine v3.1.0, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies
    with Zend OPcache v7.1.33-17+ubuntu18.04.1+deb.sury.org+1, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies

Versuch mal mit folgende kommanden PHP 7.2 noch zu deaktivieren

sudo a2dismod php7.2
sudo a2enmod php7.1
sudo systemctl restart apache2

Und was sagt dein Webserver zur PHP-Version?

https://www.php.net/manual/de/function.phpinfo.php

phpinfo.php
<?php
phpinfo();
?>

@gas85, sudo a2dismod php7.2 war die Lösung. Zumindest habe ich jetzt eine große leere Browser Seite

1 Like

Dann muss du noch php7.1. aktivieren und deiner Apache2 oder ngnix neu starten.

Ok habe ich gemacht, es bleibt bei leerer weißer Seite

Könnte das an https://myIp/nextcloud/ liegen?

Drücke mal F12 im Browser und schau dir dann die Netzwerkanalyse an. Schau was geladen wird und was HTTP ungleich 200 hat. Poste evtl. einen Screenshot der Netzwerkanalyse.

anbei, bei Host habe ich die anderen drei Oktetten entfernt