Login ├╝ber URL - login mit Parametern

Hallo,
ich suche die M├Âglichkeit via einer URL z.b. https://cloud.meinedomain.de/ sich einzuloggen. Bei uns loggt sich der User bereits in unsere Hauptanwendung ein, daher ist ein erneutes einloggen in Nextcloud nicht erforderlich, dies w├╝rden wir gerne als Parameter mitgeben und dem User direkt als IFRAME oder ├Ąhnliches ├Âffnen lassen.

Gibt es eine M├Âglichkeit oder eine Alternative dies zu erreichen?

Vielen Dank.

Das, was du dir w├╝nschst, wird durch verschiedene Mechanismen in Nextcloud ais Sicherheitsgr├╝nden verhindert. Die L├Âsung w├Ąre eine Single-Sign-On-L├Âsung, z.B. mit Keycloak: Janik Vonrotz - Configure SAML Authentication for Nextcloud with Keycloack

a) Welche Schnittstelle sollten wir w├Ąhlen, mit dem Hintergrund dass wir eine existierende Datenbank haben, die alle Benutzerdaten und Passw├Ârter hat.

b) Welche Schnittstelle sollten wir w├Ąhlen, ohne auf unsere existierende Datenbank aufzubauen?

Grunds├Ątzlich was ist besser f├╝r uns? SAML,. OpenID oder Keycloak OpenID ConnectÔÇŽ

a) Das w├╝rde ich davon abh├Ąngig machen, wie das bestehende System aufgestellt istÔÇŽ Was f├╝r eine Datenbank besteht bereits? Wo wollt ihr in Zukunft die Benutzer*innen pflegen?

b) Das k├Ânnt ihr frei w├Ąhlen, abh├Ąngig von den Systemen, die kombiniert werden sollen.

Ohne die Landschaft zu kennen, kann man wenig sagen und vor allem nicht wissen, was die passende L├Âsung f├╝r euch ist.

danke f├╝r deinen supportÔÇŽ

unser hauptsystem besteht aus einer datenbank (inkl. benutzerdatenbank) windows-server, diese kann angesprochen werden ├╝ber sql und REST. sonst sind keine systeme an dieser datenbank angeschlossen. um es simple zu machen, was kannst du empfehlen? bzw. ist vom aufwand f├╝r die umsetzung einfach?

keycloak m├╝sste auf einen eigenen linux server laufen?

Leider habe ich keine Erfahrung damit. Aber ich habe dir mal einen Link rausgesucht. Dort sind einige M├Âglichkeiten aufgef├╝hrt. Nutzt ihr nur diese Datenbank oder nutzt ihr Active Directory?

nur diese Datenbank

Da kann ich leider nicht helfen.

Um im ersten Schritt etwas Aufwand zu sparen, k├Ânnte sich jeder Anwender einen Link speichern, um zumindestens nicht mehr den Benutzernamen eingeben zu m├╝ssen.

https://cloud.server.tld/login?user=benutzername