Let's Encrypt mit Ubuntu 20.04.1 und Apache2

Hallo Forum,

meine Nextcloud (Ubuntu 20.04.1 und Apache) ist mit http:// zu erreichen.

Welchen Anleitung sollte ich verwenden um ein https:// Zugang nutzen zu können?

Die Anleitung habe ich ausprobiert, das Zertifkat wir erstellt, http:// Zugang ist ok, mit https:// lande ich auf dem Apache2 Defaultbild.

MfG
nc-kay

Eigentlich solltest Du hier mit der Suche im Forum fĂŒndig werden. Das Thema ist schon oft genug angesprochen worden. Ansonsten kann ich diese Dokumentation empfehlen

https://httpd.apache.org/docs/2.4/

Hallo,

die erneute Forumsuche brachte keinen erfolg.

Welchen Anleitung sollte ich verwenden um ein https:// Zugang nutzen zu können?

Welche Anleitung, welchen Fehlersuchweg hast Du genutzt?

Ein “https:// Zugang” hat erst einmal nichts mit Nextcloud zutun. Hier geht es um die Konfiguration von Apache2 bzw. Nginx. Da ich Apache2 nutze schaue ich gerne auch mal in die entsprechende Dokumentation ( https://httpd.apache.org/docs/2.4/ ).

Denn ohne entsprechende Grundkenntnisse bei Themen wie Apache2, Nginx, PHP, Let’s Encrypt, MySQL, MariaDB, etc. macht die Administration von Nextcloud keinen Spaß.
Und alle bieten eine eigene Dokumentation an.

Hat man da erst einmal ein wenig den Durchblick, ist es ein Kinderspiel z. B. spĂ€ter auch mal einen eigenen CODE-Server fĂŒr Collabora oder einen eigenen OnlyOffice Server aufzusetzen.

Wie man per https:// auf seine Website zugreift, ist in den Weiten es Internets bereits zu Hauf beschrieben. Hier hilft bestimmt Tante G.

Da Du auch keine Informationen zu deinen httpd.conf Dateien hier preisgibst, kann ich Dir auch nicht sagen, an welcher Stelle du hÀngst.

Und eine Anleitung kann ich auch nicht empfehlen, da ich deinen Kenntnisstand bzgl. Apache2 und Let’s Encrypt nicht kenne.
Aber du solltest mal die Pfad-Angaben in deinen virtuellen Hosts prĂŒfen.

Eventuell hilft dies:
https://cwiki.apache.org/confluence/display/HTTPD/NameBasedSSLVHosts

1 Like

Mit http:// ist der Zugang Nextcloud möglich.

Meine Fehlermeldung, bei Aufruf mit Firefox https://

Fehlercode: SSL_ERROR_RX_RECORD_TOO_LONG

https://support.mozilla.org/de/kb/sichere-verbindung-fehlgeschlagen?as=u&utm_source=inproduct

Meine Fehlermeldung mit Google Chrome

Diese Website kann keine sichere Verbindung bereitstellen
ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR

Ein Zertifikat habe ich bisher nicht erstellt.

Erst mal der Zugang per https://

Nur wie?

Es gibt kein expliziten wlzugang via HTTPS du musst das Zertifikat installieren und eine Weiterleitung von hhtp auf HTTPS einrichten das war’s und am besten den certbot nutzen dazu findest du genug Anleitungen fĂŒr nextcloud im Netz.

1 Like

Mit einem Nginx server konnte ich es einrichten.

Was ist “wlzugang”?

Ohne Zertifikat bekomme ich keinen https:// Zugang?
Ich dachte mit Fehlermeldung Browser sollte das möglich, irre ich da?

Sorry das wi gehörte da nicht hin habe mich da verschrieben blödes Handy :joy:

Korrekt ohne Zertifikat kein HTTPS. Es hatt sich nichts direkt mit dem Zugang von nextcloud zu tuhn. Es verschlĂŒsselt die DatenĂŒbertragung im allgemeinen.so nichts dazwischen abgefangen werden kann.

Was du mit der Fehlermeldung meinst verstehe ich nicht.

1 Like

Mit der Fehlermeldung meint ich.

Hinweis im Browser, das kein Zertifikat, bzw. ein ungĂŒltiges vorliegt, die Verbindung ist aber https://.

Wie oben schon geschrieben:

Es gibt kein expliziten zugang via HTTPS du musst das Zertifikat installieren und eine Weiterleitung von http auf HTTPS einrichten das war’s und am besten den certbot nutzen dazu findest du genug Anleitungen im Netz.

Dies gilt im Übrigen auch, wenn Du z. B. ein CMS einsetzen möchtest. http bzw. https haben erstmal nichts mit Nextcloud zu tun.

Und der Hinweis im Browser, dass kein oder kein gĂŒltiges Zertifikat vorliegt, ist eigentlich eindeutig. Es sei denn der Server ist nicht richtig konfiguriert.

Ich kann nur empfehlen den Server vor der Installation von Nextcloud richtig zu konfigurieren. Dann gibt es spÀter weniger Fehler und Arbeit.

1 Like

Einschließlich Domain fĂŒr Nextcloud und Zertifikat?

Einschließlich DomĂ€ne, ggf. Sub-Domain und Zertifikat. Ob danach ĂŒber die Domain oder Sub-Domain eine Nextcloud-Instanz, eine statische Webseite oder gar ein Online-Shop lĂ€uft ist dabei unerheblich.

Bisher habe das immer erst nur http Nextcloud angestrebt und dann auf https umgestellt.

Wie muss ich jetzt mein Problem lösen?
Alles neu? :frowning:

Meine Nextcloud funktioniert mit http.

FĂŒr den Lernerfolg und das generelle VerstĂ€ndnis von Webservern wĂŒrde ich sagen: Ja, alles neu machen, inkl Installation des BS. Erst wenn das Betriebssystem sauber lĂ€uft, dann den Webserver z. B. Apache2 installieren. Dann die virtuelle Hosts konfigurieren, so dass die Defaultseite sowohl ĂŒber http als auch ĂŒber https erreichbar ist. Dann den 301 Redirect einrichten, dass jeder Aufruf der Seite ĂŒber https lĂ€uft. Dann die notwendigen PHP Module installieren und die FunktionalitĂ€t prĂŒfen. Dann die bevorzugte SQL-Datenbank installieren und Funktion prĂŒfen. Und wenn das alles lĂ€uft, dann kann es mit Nextcloud weitergehen. Und hier kommt dann die nĂ€chste Herausforderung: Soll Nextcloud unter dem bereits angelegten virtuellen Hosts laufen? Also direkt unter /www/? Oder in einem eigenen Verzeichnis mit eigener Sub Domain? Wo soll das /data/ Verzeichnis liegen? Wenn das alles geklĂ€rt und ggf. zusĂ€tzliche notwendige Konfigurationen gemacht sind, dann kann die eigentliche Installation von Nextcloud starten.

Das ist in deiner aktuellen Situation zwar nicht notwendig, aber aufgrund deiner umfangreichen Angaben habe ich leider den Überblick verloren, woran es aktuell noch hapern könnte.

1 Like