Lesezeichen/Bookmarks synchronisieren (mit Firefox)

Kann man immer noch nach der Anleitung
https://blog.virtualweb.at/synchronisieren-von-firefox-mit-nextcloud-lesezeichen-passwoerter
vorgehen?

Wobei dort nicht erwähnt wird dass vorher die Nextcloud-App “bookmarks” installiert werden muss, ich schätze mal das muss ich vorher…

Hej cptechnik,

ich wollte nicht nur Bookmarks in der Cloud syncen, sondern das gesamte Profil. Und ich möchte nicht alles immer ändern müssen, weil mal eins der beteiligten Tools wieder nicht aktuell ist.

Ich habe daher den Profilordner von Firefox in die Cloud gepackt. Das funktioniert ganz gut bisher, zumindest zwischen Rechnern. Auf mobilen Endgeräten habe ich das bisher nicht gemacht und auch noch nicht versucht. Meine Motivation in die Richtung ist eher gering, weil ich nur Bedarf zwischen Rechnern habe.

Voraussetzung: Desktop Client auf den Geräten installieren, die mit dem selben Firefoxprofil arbeiten sollen.

Der Firefox-Profilordner ist so anzusteuern: Im Firefox in der Addresszeile about:support eingeben. Dann Profilordner anklicken. Dann 2 Ebenen hoch. Dort sollte die Datei profiles.ini zu finden sein. Vermutlich hier: C:\Users\nephilim\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox

Inhalt sieht vermutlich so aus:

[General]
StartWithLastProfile=1

[Profile0]
Name=default
IsRelative=1
Path=Profiles/qioxtndq.default
Default=1

Die Datei änderst Du wie folgt ab:

IsRelative=0
Path=C:\Pfad\zu\Nextcloud\unter\Windows\FirefoxSync\qioxtndq.default

Dann noch das Profil vom alten Ort an den neuen kopieren und auf den anderen Geräten diesen Ordner auch als Profilordner in der profiles.ini setzen.

That’s it.

Gutes Gelingen, falls das Setup für Dich infrage kommt.

LG // neph

…das ist mein Ziel…
nicht nur Desktop, sondern, und vorallem Mobile Geräte…
Häufig passierts, dass ich aufm Klo, im Bett, in der Bahn,… im Verkehrsunfall … :wink: … etwas entdecke, was ich Zuhause am großen Bildschirm gucken möchte…
Mal eben kurz…
. . . Ist fast so “einfach” wie den firefox-sync-server zu betreiben…
. . . oder nextcloud zu aktualisieren… ständig bricht der beim backup ab…