Jeder neuer Benutzer ist Administrator oder wie?

Hallo,
ich versuche gerade als Haupt-Admin, mehrere Nutzer einer Gruppe zuzuordnen und sehe nun, das jeder ‘einfache’ Nutzer im Feld -> Gruppenadministrator fĂŒr -> entweder die eigene Gruppe stehen hat oder es ist noch ‘Benutzer als Adminis’ auswĂ€hlbar. Was soll das denn? Kein einfacher Nutzer soll Gruppenadministrator sein. Es gibt keine Einstellung-> ‘Kein Gruppen-Administrator’ fĂŒr die Nutzer.
Was ist ein 'Gruppenadministrator fĂŒr ‘Benutzer als Adminis’ ?
Das Kauderwelsch versteh ich nicht!
Ich nutze Nextcloud 17.0.2 auf einem Provider-Space.
Danke fĂŒr die Hilfe.

Habe jetzt leider keine 17.0.2 Instanz die ich testen könnte, aber ich erinnere mich daran, dass ich auch mit NC17 User anlegen konnte, die zwar einer Gruppe zugewiesen, aber nicht automatisch Gruppen-Administratoren waren. Das muss immer separat und bewusst vom Admin gemacht werden.
Es kann aber auch sein, dass ich deinen Beitrag falsch verstanden habe.

Du legst Nutzer an, weist ihnen eine Gruppe zu und NC fĂŒgt die Nutzer automatisch als Gruppen-Administrator hinzu - richtig?

Danke fĂŒr die Antwort. Also:
Wenn ich einen neuen Benutzer hinzufĂŒge, hat der im Feld ‘Gruppenadministrator fĂŒr’ stehen: “Benutzer als Administrator” Dies verstehe ich nicht, was das heißen soll.
AuswÀhlen kann ich dann allenfals in diesem Feld noch die Gruppe, in der dieser Nutzer ist, also:
‘Gruppenadministrator fĂŒr’ ‘MeineGruppe’.
Ich möchte keinem der Nutzer irgendwelche Gruppen-Admin-Rechte geben. Irgendwie habe ich gelsen, dass da auch ‘Gruppenadministrator fĂŒr’ ‘KEINE’ oder so Ă€hnlich stehen sollte, tut es aber nicht.
Danke

Also wenn bei NC18 ein Nutzer keinerlei Gruppenzordnung hat und auch kein Gruppenadmin ist, dann sieht das in der Benutzerverwaltung (Nutzer fĂŒr Bearbeitung ausgewĂ€hlt) so aus:

Die Texte sind lediglich Platzhalter


Sieht bei mir anders aus.
Hoffe, das das Bild rĂŒber kommt.


Nochmal mit Überschriften.
Ich versuche jetzt erst einmal auf 18.0.3 zu updaten.

Das sind Platzhalter. Wenn du den Zoom deines Browsers bedienst, wirst du festestellen, dass dort

Benutzer als Administrator setzen fĂŒr

steht, du siehst halt nur

Benutzer als Administrator

weils eben abgeschnitten ist.

Wenn du da reinklickst kannst du gruppen auswÀhlen. Wenn keine Gruppe ausgewÀhlt ist, steht obiger Platzhalter drin.

Und: Bitte höflich bleiben, hier posten viele Leute die sich nicht gut auskennen, und die schreien auch nicht einfach rein:

Ey, hömma. Kauderwelsch oder wat?

Sondern folgen eher einer vorsichtigeren herangehensweise, a la:

Hallo Leute, ich kenn mich wenig aus, und wenn ich was falsch verstanden habe, oder das eine AnfÀngerfrage ist bitte ich im Voraus um Entschuldigung: Hier sind meine Daten, und hier ist meine Frage.

Nur so als kleiner Hinweis.

3 Likes

Etwas als Kauderwelsch zu bezeichnen, was man nicht versteht, ist keine Unhöflichkeit. Und geschrien habe ich auch nicht, sondern um Interpretation gefragt.
Ich könnte aber schreien, ob der Fehler in dem neuesten Update, tue es aber nicht, sondern wechsle den Kanal.

lieber @guenter

um ganz genau zu sein verteilst du mit dieser aussage die verantwortung dafĂŒr, dass DU etwas nicht verstanden hast an andere. und ja, ich stimme @Ascendancer zu, das kann man als unhöflichkeit bezeichnen.

aber natĂŒrlich, wenn man nett auf eigene unzulĂ€nglichkeiten hingewiesen wird - und @Ascendancer war wirklich sehr nett, wie ich finde - dann ist es immer mal das beste, alles gleich gĂ€nzlich abzustreiten und keinerlei schritt zurĂŒckzuweichen
 ist ja schließlich das internet - - da muss man sich gleich mal wehren (vgl autofahren, wenn man einen fehler macht und angehupt wird - erst mal schnell den finger zeigen.) - und höflichkeit braucht da kein mensch. richtig?

und dann ist es auch kein wunder, wenn die diskussionen hochkochen. wenn niemand auch nur ansatzweise seine eingene unzulĂ€nglichkeit einsehen möchte. - ich nehme mich da nicht aus, das passiert mir selbst leider auch
 und ich bin dann dankbar, wenn mich jemand darauf hinweist, das mein verhalten verbesserungswĂŒrdig gewesen ist.

in diesem sinne wĂŒrde ich mich freuen, wenn du das nĂ€chste mal etwas weniger auf “schuld sind immer nur die anderen” machst. und dich auch bedankst, wenn dir geholfen wird. entweder mit einem :heart: oder sogar mit den worten “danke, dass du mir geholfen hast”. im besten fall mit beidem :wink:

vlg
jimmy

2 Likes