Federation mit 2 Nextcloud Server

Hallo in die Runde,

ich versuche zwischen zwei Nextcloud Servern eine Federation zu erstellen aber leider ohne Erfolg.

Umgebung:

Ich habe auf einem Rootserver, eine Umgebung, die zwei Nextcloud Server beherbergt. Da diese mit verscheidenden Domainadressen angesprochen werden, ist ein ReversProxy davorgeschaltet und da wiederum eine Firewall. Auf dem ReversProxy befinden sich die LE Zertifikate und auf den NC Servern OpenSSL Zertifikate.

Problembeschreibung:

Alles funktioniert soweit hervorragend. Soweit ist eigentlich alles chic. Man kann Teilen und soweit gibt es “eigentlich“ keine Probleme.

Jetzt wollte ich mal einen der Server unter den Einstellungen als vertrauensw√ľrdigen Server hinzuf√ľgen, aber wenn ich speichern will, dann findet er den Server nicht. Von der Konsole aus wird die Domain richtig aufgel√∂st. Dann habe ich probiert ein Verzeichnis zu teilen mit einem User aus der anderen Cloud via Federated-Cloud-ID aber der mein auch nur, dass der Server nicht erreichbar w√§re oder ein selbst generiertes Zertifikat darauf l√§uft. Das ist zwar richtig aber da der Server √ľber die √∂ffentliche Adresse angesprochen wird, greift das LE Zertifikat des Reverse Proxy und kann damit also nichts zu tun haben und ich h√§tte schon l√§ngst ganz andere Probleme damit gehabt.

Vielleicht hat hier jemand eine Idee, wo es wirklich klemmen könnte.
Gruß