Download sehr langsam

Hallo,

Ich nutze nextcloudpi auf einem RasPi 4. Über das LAN/WLAN bekomme ich recht gut download-/uploadraten (>8MB/s).

Lade ich über das öffentliche netz runter geht der download nicht über 500kb/s.
Upload vom Anbieter ist 50MBit/s, also ca 6MB/s (was auch lt diversen tests passt).

Router Ports 80/443 sind weitergeleitet.

Habt ihr eine Idee woran es liegen kann?

Danke vorab für eure Hilfe

Üblicherweise stellt ein 50Mbit/s-CDSL-Anschluss keine symmetrische Up- und Download-Bandbreite zur Verfügung. D.h. die Download-Bandbreite (Internet->Home) ist deutlich höher als die Upload-Bandbreite (Home->Internet), die meistens maximal 1/5 der Gesamtbandbreite darstellt. Genauere Informationen liefert Dir hierzu Der Internet-Router.

Bei einem Zugrauff aus dem Internet steht Dir somit nur ein Bruchteil der gesamten Bandbreite Deines Anschlusses zur Verfügung was erklären könnte warum der Zugriff Dir gefühlt langsamer vorkommt.

Hallo,

Sorry, ich hätte es genauer beschreiben sollen.
Anbindung ist gemessen mit 260Mbit/s download und 52Mbit/s upload.

Bestellt ist 200Mbit/s und 50Mbit/s.

Es liegt also nicht daran.

Was mir aufgefallen ist:
Im Panel ist bei Port Check 80/443 “closed” zu sehen.
Bei einem Portscan sind sie als offen gekennzeichnet.

Aufbau:
Kabel Modem (IPv6 Anbindung…leider) im BridgeMode -> dahinter nen 7590 (hier portfreigabe zum RasPi) -> an LAN 2 der RasPi

@empydempy
Eine wirkliche Idee habe ich nicht. Vielleicht kannst du aber mal versuchen Nextcloud als mögliche Fehlerursache ein- bzw. auszuschließen. Kannst du mal versuchen eine große Datei von einen Webserver (z. B. nur Apache2) zu ziehen? Durch das ganze Rewrite (.htaccess) ist dieses nicht direkt in den Webserver-Ordner deines Pi möglich. Vielleicht reicht es hierfür temporär .htaccess umzubenennen und in Document-Root vom Webserver eine großte Datei für den Download bereitzustellen. Geht das schneller?
Wenn ja: liegt es an Nextcloud
Wenn nein: an deiner Netzwerk-Infrastruktur