Disable trusted domains

Hallo

Habe das nextcloud pi Image auf meiner raspberry installiert komme aber wegen trusted domains nicht drauf. Kann ich das disabled? In der ncp-config hab ich es nämlich gar nicht aktiviert.

disablen ist m.E. nicht vorgesehen.
das feature dient ja deinem schutz.

also bitte per ncp-web die trusted domains eintragen.

Ich verstehe das nicht. Trusted domains heißt also ich soll die Domäne eintragen von der ich versuche mich auf meine nextcloud einzuloggen???

eigentlich ja.

deine nextcloud hört zunächst nur auf die IPadresse innerhalb deines LANs. dazu noch auf die dinge, die ncp automatisch aber eben nur innerhalb deines lans anlegt. also sowas wie nextcloudpi.local etc.

nun nehme ich an, du möchtest von ichhabeinetolledomain.tld auf deine lokale nextcloud auch von außen zugreifen. dazu musst du die beiden sozusagen miteinander “verheiraten”… also die lokale instanz sagt: ich habe nur noch spaß mit dir, mein lieber ichhabeeinetolledomain.tld. und ichhabeeinetolledomain.tld verspricht, jeden spaß nur noch an deine lokale instanz weiterzuleiten. - sie vertrauen sich, vor allem aber deine lokale trulla dem internetgigolo. --> trusted domain.
wer sich also über die trusted domain zu der lokalen hausdame kommt, der wird auch empfangen und bedient. alle anderen bleiben vor verschlossenen pforten.

hoffe, ich konnte das verständlich erklären…

Ja das habe ich gut verstanden danke dir.
Kannst du mir denn sagen wie ich die configure so anpasse das ich von beliebigen endpoints auf meine nextcloud zugreifen kann von außen???

öhm… einerseits kannst du von egal welchem endpoint aus auf ichhabeinetolledomain.tld zugreifen. andererseits sollte es nicht in deinem interesse liegen, dass auch beispielsweise dermailspammerausnigeria.ni als trusted domain sich auf deiner kleinen und sehr verwöhnten hausdame das hausrecht nimmt. oder?

Ja ich weiß was du meinst. Ich hatte vorher ohne nextcloudpi manuell alles installiert und musst keine trusted domain eintragen: https://www.techgrube.de/tutorials/homeserver-nas-mit-ubuntu-18-04-teil-5-nextcloud

Damit konnte ich von meinem Handy von der Arbeit und aus öffentlichen Netzwerken zugreifen.

Nun über dieses Image konnte ich alles sauber installieren aber kann von nirgends aus drauf zugreifen auch zuhause nicht immer kommt die Meldung trusted domains …

Ich würde gerne diese Image Installation belassen und nicht wie im Link manuell installieren. In meiner jetzigen ncp configure ist trusted domains leer

so wie ich das konzept verstanden habe, dient es einzig deiner eigenen sicherheit. denn was du kannst,

können dann auch andere. und zwar mit den gleichen rechten wie du. das reißt ein loch in den chastity belt deiner hausdame. und das möchte ja niemand!

richtest du den keuschheitsgürtel richtig ein, kannst du - und zwar nur du allein - von überall darauf zugreifen und bestimmen, wer das außer dir (per login) noch darf.

dazu solltest du ggf auch noch das thema “zertifikate” beachten. nur wer ein gültiges hat, den lässt du ein. ncp übernimmt dabei das automatisierte abrufen der betreffenden zertifikate bei letsencrypt für dich (die man alle 3 monate aktualisieren muss). denn erst mit dem siegel des burgherren dürfen die besucher der dame ans eingemachte gehen.

also mach dir doch bitte das bisschen mühe und deine cloud sicher.

Habe es gemacht vielen Dank es funktioniert jetzt so wie es soll
Daaankeee:-)

1 Like