Die deutsche Übersetzung von Nextcloud - Hier diskutieren und Fehler melden


#24

Danke für den Hinweis, habe alles in Etikett geändert…
https://www.transifex.com/nextcloud/nextcloud/translate/#de/deck/120539287?q=translation_text%3Aschlagw
https://www.transifex.com/nextcloud/nextcloud/translate/#de_DE/deck/114173568?q=translation_text%3Aschlagw


#25

In vielen anderen Apps haben wir Tag mit Schlagwort übersetzt. Dazu gab es schon eine Diskussion hier. Als Plural wurde Schlagworte ausgemacht. Kann das später mal raussuchen. Handy macht da keinen Spaß.


#26

Ja, das ist richtig. Deshalb war die Übersetzung auch inkonsistent, weil auch ich dort wo mir nichta ufgefallen ist, dass es sich um Deck handelt mit Schlagwort übersetzt habe.

Jedoch: Ich benutze Deck und dort sind die Schlagworte als Etiketten ausgestaltet, weshalb ich in diesem Fall diese Übersetzung für besser halte. Lasse mich aber auch gern von anderern Meinungen überzeugen.

Screenshots warum ich Etikett für besser halte:

  • Auswahl der Etiketten:
    grafik

  • Anzeige der Etiketten auf der Karte:
    grafik


#27

Bei deck ist bei der Auswahl des Fälligkeitsdatums einer Karte “Click to set” mit “Klicken zum Übernehmen” übersetzt. Aufgrund der Feldgröße wird nur “Klicken zum” angezeigt. Evtl. wäre “Auswählen” passend. Ähnliches Abschneiden des Textes gibt es auch bei anderen Sprachen z.B. niederländisch und französisch


#28

Bin keiner Benutzer von Deck und halte mich daher zurück.
Mein Input ging in Richtung Standardisierung.

@amarillo : Dein Anliegen ist auf Transifex schon korrigiert.

Link zur Tag-Diskussion: Tags - welcher dt. Plural?


#29

Hm, war mir nicht aufgefallen, da es nur de und nicht de_de betroffen hat. In de war es mit Setzen übersetzt. Habe es nun in beiden Übersetzungen in Auswählen geändert.
grafik


#30

Ja, ist mir grundsätzlich auch ein Anliegen und macht das Übersetzen einfacher.
Bei Deck macht es IMHO aber Sinn davon abzuweichen, weil die Verwendung von den üblichen Schlagwortlisten abweicht (s.o.).


#31

Es sollte meiner Meinung nach Schlagwörter heißen.


#32

Hast Du ein Argument?


#33

Hm, sieht Duden auch so:
https://www.duden.de/rechtschreibung/Schlagwort
“Schlagworte” sind Phrasen, Parolen (“Web 2.0!!!”, “Achse des Bösen” …)

@rakekniven Ändern oder so (falsch) lassen?

s.a. Tags - welcher dt. Plural?


#34

@Soko
ich stimme dir zu.

auch wenn ich den duden nicht als ultima ratio sehe.


#35

Oder die Schlagworte sind farblich hinterlegt und den Aufgaben werden entsprechend farbige Marker zugewiesen. Eine Aufgabe kann keine oder mehrere Schlagworte haben. Auf Objekte (Ordner, Marmeladenglas, …) tut man ein Etikett, das kann aber auch mehr Informationen enthalten, und die Informationen in der Regel standardisiert (“Himbeeren 2018”, “Pfirsich 2017”) und ändern sich nicht.


#36

@tflidd Heisst dass Du meinst wir sollen auch bei Deck statt Etikett Schlagwort und Schlagworte/Schlagwörter verwenden?

Noch jemand der Deck benutzt eine Meinung dazu?


#37

Manchmal heißen sie auch labels, da würde Etikett besser passen. Üblicherweise hat ein Ding max. ein Etikett, bei deck sind es (oft?) mehrere. Daher tendiere insgesamt etwas mehr zu Schlagwort.


#39

OK. Es sind auch gute Argumente dafür; auch bei Deck “Schlagwort” zu verwenden, vorhanden.

Ich habe nun Deck komplett in Schlagwort und Schlagworte (zurück) geändert.

https://www.transifex.com/nextcloud/nextcloud/translate/#de/deck/114173568?q=text%3Atag

https://www.transifex.com/nextcloud/nextcloud/translate/#de_DE/deck/114173570?q=text%3Atag


#40

Die Diskussion Schlagworte oder Schlagwörter als Übersetzung für TAGS denke ich wird besser hier weitergeführt:


#41

Besten Dank für die schnellen Anpassungen.

Bei der Detailansicht einer Karte unter “Zeitachse” steht im Textfeld “New comment …”

Bei der Detailansicht eines Boards wird “Benutzer oder Gruppen auswählen, mit denen das Board geteilt werden soll” nicht ganz angezeigt

Für mehr Einheitlichkeit könnte man die beiden Texte für neue Objekte ähnlicher benennen: “Neues Board erstellen” und “Stapel hinzufügen”, ebenso bei der Festlegung des Namens “Neuer Board-Titel”, “Kartentitel eingeben” und “Stapel hinzufügen”.


#42

Natürlich gibt es die beiden Pluralformen Schlagworte und Schlagwörter. In unserem Fall Schlagworte zu verwenden, passt aber nicht. Der Unterschied zwischen Schlagworten und Schlagwörtern ist der selbe wie zwischen den Wörtern (!) Worte und Wörter. :slight_smile:

https://www.deutscheakademie.de/de/aktivitaeten/projekte/sprachkritik/2010-11-15/worte-und-worter

Generell finde ich Schlagwörter zusätzlich besser als Etikett. Etikett hat irgendwas klebriges. :slight_smile: Dann schon besser Label.

Es hat mir Spass gemacht diese Worte an euch zu richten.

cheers
t.


#43

Hallo,

habe mal in unserer IT-Welt in der Firma geschaut und hier ist leider keine Standardisierung zu erkennen. Das DMS nutzt “Tags”, das CMS hat “Labels”, der Issue Tracker hat “Kennzeichen”, das Mediensystem nutzt “Schlagworte/wörter” …

Label finde ich nicht gut > kein Deutsch.

@himbeere Danke für den Link. Für mich ist die “Bewahrung des Reichtums” nicht eine zwingende Vorgabe.

Was ich hier sehe sind UI-Probleme. Tag/Tags hat 3/4 Buchstaben. Wir kommen mit 10/11 bzw. 10/12 Buchstaben. Das ist an vielen Stellen nicht berücksichtigt. Mal die Mobilapps anschauen…


#44

Nein? Ich dachte das wäre der Sinn dieses Threads? :slight_smile: