Desktopapp "vergisst" die Serveradresse nach Neustart

Hallo zusammen.

Ich benutze die Desktopapp Version 3.8.1 mit Linus Mint. Bis dato lief alles einwandfrei. Jetzt habe ich die Hardware der Nextcloud (NextcloudPi) geändert und einen neuen Raspi angehängt. Läuft auch alles soweit nur da der neue Pi eine andere IP bekommen hat und ich in der App lokal über IP darauf zugreife, musste ich ja die IP im Client ändern. Das habe ich auch in der nextcloud.cfg im Ordner /home/USER/.config/Nextcloud getan. Danach startet der Sync auch und läuft durch. Nach einem Neustart des PCs steht in der .cfg aber wieder die alte IP drin. Wo ist diese noch gespeichert?

Gruß
Jan

Hat der “neue” Nextcloud PI den gleichen Namen (Domän) bekommen?
Dann hat der Router jetzt 2 IPs unter dem gleichen/selben Namen gespeichert.
Router einfach mal neu starten (Strom aus / Strom an).