Dateien und Verzeichnisse frei geben

Ich habe keins, du hast welche und darum bist du hier. :slight_smile:

Das ist gut so, bin nur leider kein Hellseher. In diesem Thread “Dateien und Verzeichnisse frei geben” ging es bis jetzt nur um E-Mail Einstellungen.

Dann benutze eine, die fĂŒr dich brauchbar ist oder mache VerbesserungsvorschlĂ€ge, die fĂŒr jedermann sind, damit dieser Vorschlag implementiert werden kann.

Eh was? Im Footer befinden sich Vorgeschlagene Themen. Nur weil deine eigenen Themen dir selbst als “Strang” vorgeschlagen werden, trifft das noch lange nicht auf andere Benutzer zu.

:man_facepalming:
Ähnliche Themen können gerne in einem Thema abgehandelt werden. Ansonsten hilft das FAQ weiter:


In diesem Beitrag springen wir mittlerweile von “Dateien und Verzeichnisse frei geben” nach E-Mail Einstellungen, Spam und letztendlich von Porsche nach Mercedes.

Ich dachte meine Anekdote ĂŒber das defekte Auto, bezĂŒglich deinen fehlenden Informationen (und nein ich lese nicht, alle deine Threads / Themen durch, bis ich alle Informationen habe), wĂ€re eindeutig. Mittlerweile schreibst du ĂŒber Automarken wie Porsche und Mercedes

Das ist so, als ob du Kartoffeln mit Tomaten oder Paprika vergleichst. Alle sehen anders aus, schmecken anders, sind aber trotzdem alle NachtschattengewĂ€sche, die durch Kolumbus nach Europa gebracht worden sind. Wie du siehst, ist das weit entfernt vom Ottomotor, wo ich wissen wollte welche Stelle kaputt ist, oder welcher Fehlercode in heutigen Autosystemen angezeigt werden wĂŒrde.
Nunja, ich treibe es gerade zu weit mit meinen Anekdoten

In diesem Thema ging es jetzt hauptsĂ€chlich um das Thema Email und Spam. Also bitte benenn die Überschrift dementsprechend um, da du bereits ein anderes Thema ĂŒber " Freigegebene Dateien" erstellt hast.
ZurĂŒck zu den E-Mails:

Eine App zum Bearbeiten der Email Templates wurde schon gewĂŒnscht. Muss nur noch jemand implementieren, vielleicht du? :wink:

Hat das denn jetzt geklappt?

Nein, landen auch im Spam, aber macht nix, ich nehme wie von dir vorgeschlagen wieder Google fĂŒr die Freigabenentschuldige bitte das ich diese logik nicht verstehe. Ich habe versucht deinem Wunsch nachzukommenmuss aber leider gestehen, ich bin da nicht intelligent genug fĂŒr, und da ich des Englischen auch nicht so richtig mĂ€chtig bin habe ich nicht verstanden wwarum ich was wann und wie Ă€ndern kann. Wenn es ginge hĂ€tte ich es jetzt gelöscht aber da Du erst Autos hattest, dann NacxhtschattebgewĂ€chse, eventuell kannst Du es ja löschen.

Mit welcher Email-Adresse wurde getestet nur mit google? Schonmal mit Web probiert?
Also wurde von Google nach Google getestet oder auch von Google nach GMX?
Dann probiers mal mit Web nach GMX.
Als Beispielsanbieter :wink:

Ich habe es mit google getestet, weil das ist eine Adresse die meine Kumpel nutzen, dann habe ich es mit einer von meinen Eigenen Servern getestet die auch im Netz stehen. Zur Sicherheit habe ich es auch noch mit der Adresse einer großen Firma getestet. Szenario google sendet an große Firma, landet im Spam, eigener Server sendet an große Firma, Spam, eigener Server sendet an google, Spam. Eigener Server sendet an Telekom kein Spam. FĂŒr mich sieht das so aus, das wann immer jemand einen Spamfilter aktiv hat der in 50% der FĂ€lle zuschlĂ€gt. Deswegen hatte ich als erstes die Frage gestellt:“Kann man das einstellen das beide zusammen raus gehen und vor allem, kann man das so konfigurieren das ich den Text und den Absender beeinflussen kann?” Dann hĂ€tte ich es mit einr eigenen Vorlage probiert. Das scheint aber nicht so einfach zu sein, sei es drum, wie gesagt, ich nutze mal erst mal weiter Goggle und warte mal auf Version 14. Und ja, das ist echt kein Problem fĂŒr mich.

Mhm, das ist komisch. Ich habe einen neuen User erstellt mit dem Szenario:
blabla@online.de geht and gmail.com

|Von:|Nextcloud blabla@online.de|
|—|---|
|An:|Test4 Test4@gmail.com|
|Datum:|26. MĂ€rz 2018 um 11:47|
|Betreff:|Dein Nextcloud-Konto wurde erstellt|

Und diese E-Mail landet bei mir im Posteingang in Google.

Edit: Welche Server version benutzt du? Ich kann es mit 13.0.1 und einer @online.de Adresse nach @gmail.com einfach nicht reproduzieren. Egal ob man einen neuen User anlegt, oder direkt mit einer E-Mail Adresse teilt. :confused:

derServer liegt bei 1blu, was das fĂŒr einer ist kann ich nicht sagen. Wie geschrieben, wenn ich an die Telekom Adresse sende geht es durch. Warten wir einfach mal die Zeit ab.

Liebe NextCloud Gemeinde,

zuallererst einmal Hallo, vor kurzem habe ich meinen eigenen NAS mittels OMV gebastelt und habe NextCloud (als OpenSource Lösung) entdeckt und installiert. Nun habe ich ein paar allgemeine Fragen und hoffe das ich hier im Forum bzw. im Thread richtig bin. Ich möchte Dateien teilen, z.B. einen Link an einen Kumpel schicken welcher dann die Dateien in einem Ordner sehen und downloaden kann. Nach folgender Anleitung bin ich vorgegangen (was auch grĂ¶ĂŸtenteils ging):


Ab Stelle 13:57min installiert er einen Duck DNS Dienst. Da ich eine FritzBox benutze und ich sowieso immer per FritzVPN unterwegs bin (um per PiHole geschĂŒtzt zu sein) dachte ich mir das ich diesen Punkt ĂŒberspringen kann?! Lokal Funktioniert die NextCloud bis jetzt auf mehreren Clients, extern muss ich das noch testen.
Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich nun einen Ordner frei geben möchte und einen Link erstelle (einfach im Mac OS Finder Rechtsklick auf den Ordner und Freigabe), dann hat dieser immer eine Form https://192.168.178.61/index.php/f/154. Das kann ich ja nun nicht nach extern schicken. Muss ich da jetzt doch einen DNS Dienst aktivieren (wenn ja, wie geht das mit FritzDNS) oder geht das auch so? Oder mache ich das am Besten mittels OVM?

Besten Dank und viele gesunde GrĂŒĂŸe
Beamformer