Dateien mit .~ (Punkt und Tilde) unter Mac OS bei Sync

Hallo,
vor kurzem habe ich festgestellt, dass bei mir unter MacOS (Sonoma 14.5) ein Haufen Dateien beim Sync angelegt werden, die am Anfang einen Punkt haben und dann am Ende einen Punkt mit folgender Tilde (.~). Danach noch einige Zahlen. Es sind hauptsächlich MS-Office-Dateien betroffen, aber auch PDF, jpg und gespeicherte Mails. Als rtf-Datei gespeicherte Mails sind nicht betroffen.

Hat Jemand eine Idee, woran das liegt und wie ich es beheben kann? Beim letzten Löschen (also schon mehrfach!) waren es rund 50GB Daten zu löschen. Ich habe jetzt mal den Sync für ein paar Tage ausgestellt. Bisher wurden noch keine Dateien wieder neu angelegt.

Ich habe bei all-inkl als gehostete Version Nextcloud 29.0.0 (gerade erst gesehen, dass es die 29.0.2 gibt) und als Client 3.13.0.

Sehr wahrscheinlich handelt es sich um temporäre Dateien. Du kannst auswählen welche Dateien synchronisiert werden. Lese z. B. hier.

Hallo, danke für die Antwort. Ich habe Nextcloud inzwischen seit einigen Jahren installiert. Das Problem habe ich jetzt erst festgestellt. Die Dateien werden auf dem Mac angelegt. Da hilft es nicht, den Sync für diese Dateien zu verbieten. Es scheint, dass MacOS (warum auch immer) diese temporären Dateien anlegt. Ich bin kein IT-Fachmann. Aber kann das mit der Indizierung zusammenhängen (die Idee kam mir gerade)?