Dateien Local halten

Hallo zusammen,
eine Frage habe ich. In der Apple iCloud ist es offenbar so, wenn ich Dateien lange zeit nicht genutzt habe, werden sie lokal auf meinem Device gelöscht und sind in die verlinkt. Ein Klick auf die Datei wird sie zunächst heruntergeladen und steht dann wieder zur Verfügung.
Kann ich diese Funktion in Nextcloud auch einschalten? So könnte ich meine Festplattenausnutzung etwas reduzieren.

Vielen Dank und Gruß
AP

Dafür gibt es bei den Clients mittlerweile ein neues Feature. Ich nutze das Feature nicht. Aber am sinnvollsten erscheint es mir, wenn man es auf ganze Ordner anwendet.

1 Like

Hallo devnull,
danke für deinen Hinweis. Das ist ja genau das was ich suche.
Leider ist das Feature aktuell nur für Windows verfügbar. Der Mac Anwender darf sich noch etwas in Geduld üben. :frowning:
Viele Grüße
AP

Ich hatte gedacht Apple wäre so fortschrittlich. Hat Apple nicht letztens beim iPad den USB-Anschluss erfunden? :wink: Ok die Software schreiben wohl Personen, die weniger auf MAC setzen. Leider kann ich dir nicht helfen. Ich habe gar kein MAC … aber auch kein Windows. Ich nutze Linux und Android und komme mit Nextcloud (Web, Android-App, WebDAV) ganz gut klar.

Falls es deine eigene Nextcloud ist und du mehrere Benutzer anlegen kannst, könntest du für alte Dokumente (z. B. Bilder von vor mehr als 3 Jahren) einen zweiten Benutzer verwenden, den du einfach nicht synchronisierst. Verwenden kannst du ihn dann z. B. über WebDAV auch auf dem MAC. Accessing Nextcloud files using WebDAV — Nextcloud latest User Manual latest documentation