Datadirectory wird nicht verwendet

Hallo,

ich habe eine Synology NAS und nextcloud eingerichtet. Der Zugriff funktioniert auch per Android.
Allerdings hat der aktuelle Benutzer immer nur das skeleton-Verzeichnis, also das Standard.
In der config.php habe ich das Verzeichnis außerhalbe von /web angegeben und in der Synology die Rechte fĂŒr den User und http gesetzt.
Aber trotzdem habe ich nur das Skeleton Verzeichnis,

Was mache ich hier verkehrt?

Vielen Dank

Hallo @fuehrm,

fĂŒr Besitzer und Gruppe muss http gesetzt werden.
Bei meiner Syno ist es z. B. der folgende Befehl:
chown -R http:http /volume1/Datenverzeichnis/nextcloud/data/

Gruß
Crashandy

Guten Morgen,

danke fĂŒr deine Antwort.
Aber die Berechtigung ist gesetzt. Auch die ganzen Unterverzeichnisse und Dateien haben http:http

Wenn ich einen neuen Benutzer anlege und mich mit diesem einlogge, dann legt er das Verzeichnis dort an, wo es hingehört. Melde ich mich aber mit dem User an, dann bin ich nicht in dem /volume1/cloud/ Verzeichnis, sondern in einem anderen Verzeichnis, das ich nicht finde.
Ich habe das Verzeichnis des Users mal unter /volume1/cloud/ geleert. Logge ich mich erneut ein, sollte die WeboberflÀche unter Dateien normalerweise leer sein.
Suche ich nach z.B. nextcloud.png, das als Standard im Profil drin ist, dann finde ich nur das im Skeleton Verzeichnis. Wenn ich diese Datei in der WeboberflÀche lösche, dann ist sie aber im Skeleton-Verzeichnis noch vorhanden.

Kann mir jemand behilflich sein?

Hallo @fuehrm,

also ganz kann ich Dir nicht folgen.

Einloggen und anmelden halte ich fĂŒr das Gleiche.

Im Benutzer-MenĂŒ links unten kannst Du “Speicherort anzeigen” anhaken.
Anschließend siehst Du die Benutzerpfade in der Auflistung Deiner Benutzer.
Was stehen dort fĂŒr Pfade?

Im Datenordner Deiner Syno mĂŒsste es dann bei jedem Benutzer so Ă€hnlich aussehen, mit mehr oder weniger schon vorhandenen Ordnern.
2018-10-29%2013_33_44-Window

Im Ordner “files” sind schlussendlich alle Ordner des jeweiligen Benutzers drin.
Das User-Verzeichnis in Deiner “File Station” zu löschen ist keine gute Idee, da sĂ€mtliche VorgĂ€nge in die Datenbank geschrieben werden.
Auf Deiner Syno darfst Du nichts hin-und-her kopieren, sonst verliert Deine Datenstruktur die http-Rechte.

Gruß
Crashandy