Backup zu NAS - Mount fehlt?

Hallo zusammen,

ich möchte gerne die automatischen Backups einrichten. Gesichert werden soll von meinem RasbPI auf mein Qnap-NAS. “External Storages” habe ich eingerichtet, damit kann ich problemlos auf das NAS zugreifen. Das funktioniert per SMB/CIFS.

In der Backup-Einrichtung muss ich nun das Destination Directory angeben. Anscheinend ist jedoch bislang kein Mountpoint angelegt. Ich kann weder unter /media noch unter /mnt etwas finden. Muss man, trotz eingerichteten “External Storages” separat mounten? Wenn ja, wie funktioniert das zum NAS - auch reboot-sicher?

GrĂŒĂŸe
namtscho

mein lieber @namtscho

das ist eindeutig ein linux-fall und kein nextcloud-problem
 :wink:

ja.

generell hilft dir in letzter instanz das internet dabei


Hallo JimmyKater,

danke fĂŒr die schnelle Info. Das sollte machbar sein. :wink:
Ich wollte nur klĂ€ren ob ich da etwas ĂŒbersehen habe.

1 Like