Auto-login-probleme mit KeePassXC und Discourse

Mit diesem Link dazwischen?

Ich weiß nicht welchen Link Du meinst.
Eingerichtet und es funktioniert in den zwei Fremdforen.

@JimmyKater
Wie hieß das Forum mit dem gleichen Admin wie von hier?

Der Link zwischen dem Benutzernamenfeld und dem Passwortfeld, der aufpoppt, wenn du den Benutzernamen eintippst und fragt ob du dir einen Anmeldelink zuschicken lassen willst. KeepassXC erkennt diesen Link als Eingabefeld und versucht dort das Passwort einzufĂŒgen, anstatt im Passwortfeld. Einige Foren haben diese Funktion nicht aktiviert. z.B. das Manjaro Forum.

Der Link wird automatisch ĂŒbergangen, ich habe keinen Einfluss darauf.
Ich bekomme die Email ungewollt, nicht von mir ausgelöst.

Der Benutzername wird von KeePassXC 2.6.4 ausgefĂŒllt.

Ich habe die Lösung gefunden:

Du musst eine benutzerdefinierte Auto-Type-Sequenz verwenden in KeepassXC, die zweimal TAB drĂŒckt anstatt nur einmal, dann wird der Link ĂŒbersprungen. Mit dieser Sequenz funktioniert es bei mir:

{USERNAME}{TAB}{TAB}{PASSWORD}{ENTER}

2 Likes

Der Link erscheint nur in diesem Forum, sobald ich den ersten Buchstaben eingegeben habe.
Davor ist es es ohne Link.

Nein es gibt auch andere, die diese Funktion nutzen und ich habe dir eine Lösung prÀsentiert, wie du das Problem umgehen kannst.

Deine Lösung habe ich ausprobiert, bei mir ist das keine Lösung.

Benutzerdefinierte Auto-Typ-Sequenz benutzen:

{USERNAME}{TAB}{PASSWORD}{ENTER}

Dass der Link aufpoppt, kannst du nicht verhindern, aber mit der Sequenz, die ich gepostet habe, ĂŒberspringt er ihn bei der automatischen Eingabe. Mehr kann man da nicht machen. Autofill von KeepassXC emuliert einfach simple Tastatureingaben. Es kann nicht wissen, wie eine Website aufgebaut ist oder ob es ĂŒberhaupt auf der richtigen Seite etwas eingibt. Du musst es ihm sagen.

1 Like

Wenn du meinen Post nochmal anschauen wĂŒrdest, könntest du sehen, dass ich ZWEIMAL {TAB} verwende! Sorry, aber manchmal kommt es mir bei dir ein bisschen so vor, als wolltest du hier einfach möglichst viele Posts in möglichst kurzer Zeit sammeln.

1 Like

@bb77
Danke fĂŒr den Hinweis, ich dachte Du hattest dich vertan.
Es funktioniert.
Eine Besonderheit vom Nextcloud Forum, nur so ist es hier.
Vielen vielen Dank, unser Admin wußte es nicht, bei dem funktioniert alles blendent.

Weißt wo man diese Spezialproblemfunktion in Discource einstellt?
WofĂŒr die Funktion?

@JimmyKater
Warum die zwei unterschiedelichen Konfigurationen der zwei Foren, die Admin von hier betreut?
Warum ĂŒberhaupt diese Besonderheit?
Was ist der Grund?

Nein. Hier z.B. auch: https://discourse.pi-hole.net/latest

Hast Du eine Antwort?

Wie kann ich herausfinden, welche Anforderungen die jeweilige Discourse Installation hat?

Wer hat hier im Forum (Admin) die Spezailfunktion eingestellt und warum diese Besonderheit?
Wo hĂ€tte ich den Changelog einsehen können, vor einiger Zeit hatte hier als “normal”, wie bei zwei anderen Foren funktioniert?

Warum willst du das? Jetz stell einfach die Sequenz um, und gut ist? :wink:

Ja ich finde das ganze auch etwas unglĂŒcklich implementiert. Es nervt nĂ€mlich auch, wenn man das PW von Hand eingibt, wenn man sich angewöhnt hat TAB zu drĂŒcken nach der Eingabe des Benutzernamens. Aber ich denke nicht, dass man da als Forenbetreiber viel dagegen machen kann, ausser die Funktion nicht zu nutzen. Aber vielleicht WILL man die Funktion nutzen und nimmt diesen kleinen Nachteil halt in Kauf.

Mich interessieren die GrĂŒnde, da wird Site Admin war zu texten.
Vielleicht sind da ja wichtig GrĂŒnde, die ich gar nicht Blick.

@bb77
Wie bist Du auf die Lösung gekommen?

Lösung:

{USERNAME}{TAB}{TAB}{PASSWORD}{ENTER}

Dann schreib an die Entwickler von Discourse, und frag sie warum sie dieses Ding zwischen die Felder pappen mĂŒssen? :wink: Habe gesehn, dass sie keinen Issue-Tracker auf ihrem GitHUB haben. Die wissen schon warum. xD.

Wie bist Du auf die Lösung gekommen?

Weil ich KeePass schon ewig verwende. Und Discourse Seiten bei weitem nicht die einzigen Websites sind, bei denen die Standardsequenz nicht problemlos funktioniert. Mittlerweile nutze ich aber Bitwarden fĂŒr das meiste.

Das haben nicht alle Forum, ein Forum z. B nicht, von @JimmyKater genannt, was ich testen sollte.
Es ist der gleiche Admin wie von hier.

Hm, wie meinst Du das?

Weil sie dann mit Supportanfragen wie dieser ĂŒberannt wĂŒrden auf ihrem GitHUB. So und jetzt bin ich hier mal raus
 Ich denke wir haben alles was relevant ist zum Thema geklĂ€rt.

1 Like

Ok, gibt es noch ein Statement von Site Admin, bei dem alles blendend funktioniert?

Bei mir funktioniert jetzt auch wieder alles bledend, wie zuvor.

#################################
Tag: auto login Discourse Nextcloud Forum

@JimmyKater
Hallo JK, gibt von deinem Site Admin Kontakt eine Stellungnahme?
So finde ich das doof. Selbst Du hattest keinen Plan und keine Infos.
Der Admin bastelt etwas ins System und informiert niemanden.
Zeitverschwendung ist das.

Ohne @bb77 bb77 wÀre das Problem vermutlich immer noch nicht gelöst.
@bb77 welchen Mehrwert siehst Du in dem Feature?

Möglich. Daher hatte ich dir ja mindestens 3x geraten, dein Anliegen selbst zu veröffentlichen. Nur weil ich ein so böser Junge war und deine Email ungefragt veröffentlich habe, gibt es eine Lösung fĂŒr dich. Bach wie vor unverstĂ€ndlich bleibt mir deine stete Weigerung, deine Anfrage selbst zu veröffentlichen.

Zu den weiteren von dir aufgeworfenen Fragen: Ich sehe keinen Sinn darin, diese zu beantworten. Was soll das? Bringt es dich irgendwie weiter in der Problemanalyse? Ich denke: nein. Es geht dir hier anscheinend nur um irgendwelche Rechthabereien. DafĂŒr ist mir meine Zeit zu schade.

Ich glaube, so insgesamt betrachtet, fĂ€hrst speziell DU hier in und mit dem Forum ganz gut, daher rate ich dir, mal einen oder zwei GĂ€nge zurĂŒck zuschalten, genauer zu lesen was man dir empfiehlt und nicht immer wieder noch NebenschauplĂ€tze zu eröffnen oder irgendwelche haltlosen Unterstellungen zu formulieren. Das ist insgesamt ein bisschen anstrengend.

Dein Problem hier ist gelöst. Danke an @bb77 - alles Weitere halte ich fĂŒr vollkommen uninteressant.

Happy NC’ing