Android App zeigt "Server nicht verfĂŒgbar"

Hallo,

bei meiner Nextcloud 21.0.7 zeigt mir meine Android App seit kurzem ein “Server nicht verfĂŒgbar” an. Es werden auch keine Ordner angezeigt

Webseite im Browser und die App auf einem iPhone funktionieren dagegen tadellos.

Ein
tail -f /var/www/nextcloud/data/nextcloud.log
und
tail -f /var/log/nginx/access.log
zeigen mir tatsÀchlich keine Fehler an.

Wer hat das gleiche?

Gruß

Es gab in den vergangenen Tagen einige Benutzer mit Àhnlichen Problemen mit Android und Nextcloud. Ein Benutzer hatte z. B. wohl ein Leerzeichen im Benutzernamen. Vielleicht hast du das auch.

Du kannst aber auch mal einen Testbenutzer erstellen (60 Minuten gĂŒltig):

https://try.nextcloud.com
Benutzername ist 16 Zeichen lang.
Passwort ist demo
Server ist dann https://demo1.nextcloud.com oder https://demo2.nextcloud.com

Ja, in der Tat. Ich habe ein Leerzeichen im Benutzernamen.

1 Like

Ich habe den zugehörigen Issue gefunden.
Liegt scheinbar an der Version Nextcloud Android 3.18.0 .

Hmm, in der Nextcloud Dev aus dem F-Droid Store das gleiche.

Gibt es zu diesem Problem schon eine Lösung?
Kann man sich als Workaround irgendwo die vorherige Version herunterladen?

3.17.1

Direkt
https://f-droid.org/repo/com.nextcloud.client_30170190.apk

Oder in der aktuellen DEV von 20211119

Direkt
https://f-droid.org/repo/com.nextcloud.android.beta_20211119.apk

GrundsÀtzlich sollte man nie Leerzeichen in den Login-Daten verwenden, da nicht jedes System damit zurechtkommt.

Ich nutze die gleiche Version - ohne Probleme.

Nun ja, bei mir ist der Benutzername gleich dem Anzeigename. Login erfolgt ja mit der E-Mail Adresse.

Aber ja, es sieht seltsam aus wenn da dann steht:

Vorname Nachname@subdomain.domain.de

Kann es vielleicht ein Fehler in der Mailadresse sein und in Wirklichkeit der Subdomain-Teil weg gelassen werden muss?

“Der Server ist nicht verfĂŒgbar” weist darufhin, dass der Server unter diesem Namen nicht gefunden wurde. Entweder fehlt ein DNS-Eintrag oder der Servername ist wirklich falsch und es wird nach https://domain.de gesucht.

Nee, iOS App + Webseite geht ja ohne Probleme. Intern wie extern. Das ist kein DNS Problem.

Und auf allen wird absolut die selbe Adresse aufgerufen?
Schon mal versucht, im Android-Browser den Nextcloud Server aufzufuren?

NatĂŒrlich, was ja auch funktioniert.

Die aktuelle DEV Version hat das Problem nicht, die letzte Stable auch nicht. Daraus kann man schließen das die aktuelle Stable Version einen Bug hat.