Adressbuch wird nicht geteilt

Hallo User,

ich sitze verzweifelt vor meiner NC 20.0.3.2 auf einem Raspberry Pi 4b. Das System lĂ€uft schon mehrere Monate problemlos. Jetzt wollte ich eine Gruppe von Kontakten (Adressbuch) fĂŒr einen anderen User freigeben/teilen. Trotz korrekter Freigabe erscheint aber das Adressbuch nicht bei dem User.

Mittlerweile habe ich NC neu aufgesetzt. Die Freigabe erfolgt aber auch jetzt nicht. Allerdings sieht man beim User, welcher die Freigabe erhalten hat, unten in den Einstellungen den Eintrag der Freigabe mit dem User der diese erstellt hat.

Habt Ihr eine Idee was das Ursache sein könnte?

Danke.

Thomas

Ich habe es gerade getestet auch mit einem Android Tablet, funktioniert. Wie sieht die Konfiguration aus? Ein paar Screenshots mit dem einen oder anderem Kommentar wÀren von Vorteil.

Und wie sieht es umgekehrt aus? Wie sieht der Eintrag der Freigabe des Users aus der die Freigabe erstellt hat? Steht dort auch der Name des Users der freigegeben ist?

Guten Abend “Faulpelz”,

ich habe 2 Bilder ( 1 x vom User der die Freigabe erstellt - Design dunkel - und 1 x vom User der die Freigabe erhĂ€lt - Design hell -) erstellt und beigefĂŒgt. Mein System ist ein Raspberry Pi 4b mit externer 500GB SSD. Das System ist vom Debian und Raspberry und NCP voll aktualisiert. Es ist jetzt meine dritte Installation mit dem gleichen Ergebis. Der Rest funktioniert soweit.

Der EmpfĂ€nger hat zumindest im unteren Bereich der Einstellungen den Eintrag der Freigabe, mehr aber nicht. Geht man auf Aktivieren/Deaktivieren kommt die Ausgabe oben links “Das Umschalten des Adressbuchs war nicht möglich.”.

Was mache ich falsch?

Thomas

Wenn ich das mit meinen Einstellungen vergleiche erkenne ich auf dem ersten Blick keinen Unterschied.

Der, der die Freigabe erteilt:

Der, der die Freigabe empfÀngt:

“kann bearbeiten” wĂŒrde ich persönlich deaktivieren. Ich wĂŒrde nicht wollen das ein anderer mein persönliches Adressbuch bearbeiten kann.

Könntest Du bitte deine Links vergleichen/ĂŒberprĂŒfen:

Der, der die Freigabe erteilt:

https://12345.domÀne.de/remote.php/dav/addressbooks/users/Mustermann/contacts/

Der, der die Freigabe empfÀngt:

https://12345.domÀne.de/remote.php/dav/addressbooks/users/Tablet-S6/contacts_shared_by_Mustermann/

Hast DU es mal mit einem Android Handy oder Tablet getestet bzw. versucht darĂŒber die Synchronisation zu aktivieren? Versuche es bitte darĂŒber, als Test. Du benötigts dafĂŒr die NC-App und DAVx5 (in der Bezahlversion) Nach dem Du die NC-App eingerichtet hast gehst Du unter Einstellungen “Kalender & Kontakte synchronisieren” dann wirst DU zu der DAVx5 App weitergeleitet und nimmst darĂŒber die DAVx5 Konto Einrichtung fĂŒr Kontakte und Kalender vor. Wenn es mit dem Handy funktioniert, dann funktioniert es auch im NC-Webinterface.

PS. Was ist das fĂŒr eine Version NC 20.0.3.2 ? Ich persönlich kenne nur NC 20.0.1 ; NC 20.0.2; NC 20.0.3

Meine Version

Ich habe Deine Einstellungen mit meinen verglichen und auch die Links, alles unauffĂ€llig! Eines hast Du aber anders gemacht als ich, nĂ€mlich das gesamte Adressbuch freigegeben und ich nur eine Gruppe. Da habe ich testhalber mal gesamtes Adressbuch auch freigegeben und siehe da, es funktioniert. NC kann also keine Gruppen aus AdressbĂŒchern handeln. Kannst Du dies mal bitte bei Dir probieren? Danke.

Jetzt steht die Frage im Raum ob dies normal von NC ist. Wenn ja, habe ich ein Problem, denn ich möchte eine Gruppe aus meinem Adressbuch freigeben und nicht alles.

Thomas

PS: Unter NC Update steht:
[ nc-update-nextcloud ] (Sun Dec 20 16:54:38 GMT 2020)
Current Nextcloud version 20.0.3.2
Available Nextcloud version 20.0.3
Nothing to update

Das hattest Du bereits erwĂ€hnt, ich dachte mir bereits, dass das Deine Intension gewesen ist, mir war erst einmal wichtig das Du es ĂŒberhaupt Synchronisiert bekommst.

Richtig, zur Zeit geht das nicht. DafĂŒr mĂŒsste m.M.n. fĂŒr jede Gruppe ein DAV-Link existieren, ich kann keine finden.

Dann lege als Übergangslösung einen separaten Dummy User an, z.B. Kontakte_Sync dieser nur die Kontakte aus Deiner Gruppe erhĂ€lt und gibt’s diesen frei.

Das Probelm haben wir lokalisiert und ich hoffe, NC arbeitet daran in einer der nĂ€chsten Versionen diese Feature zu ermöglichen. Als Lösung sehe ich auch nur einen weiteren USER. Eigeltlich habe ich diesen schon, da ich darĂŒber schon Dateien verteile, logischerweise wĂŒrde ich mit dem Adressbuch dann auch so verfahren. Bedeutet aber auch ein zusĂ€tzliches Konto auf dem Smartphone, um die Kontakte von beiden USERn zu erhalten. Ich werde dieses Szenario mal konfigurieren und testen.

Thomas

Du kannst gerne mithelfen :wink: z.B. auf github nachsehen ob dazu bereits etwas bekannt ist.

Dieses Szenario habe ich selbst noch nicht getestet, was ich sehen kann ist ein DAVX5-Adressbuch-Konto unter Android das parallel zwei AdressbĂŒcher Synchronisiert, einmal seine eigenen Kontakte und die freigegebenen Kontakte.

und dann bitte berichten :wink:

VG

Ich bin auf dem Weg das Szenario umzusetzen, da gibt es schon weitere HĂŒrden. Ich habe alle vorhandenen Kontakte mit der Kontakte-App exportiert und dann wieder mit der App importiert in das DAVx5 Kontakte Konto. Soweit so gut, die Kontakte sammeln sich in der NC auch an. Allerdings werden nicht konsequent alle Felder ĂŒbernommen. Besonders Ă€rgerlich ist dies bei den Datumsangaben wie Geburtstag oĂ€. Die Ursache wird ev in den unterschiedlichen Formaten vom Datum liegen. Dies bedetet fĂŒr mich alle Kontakte nacharbeiten, kontrollieren, die Formatierung auch anderer Felder anpassen, das braucht Zeit.

Mein Ziel ist es, die ĂŒberarbeiteten Kontakte in der NC mit Android DAVx5 zu synchronisieren. Dazu habe ich den Sync mit dem google Konto deaktiviert, nur noch DAVx5 und WhatsApp aktiv und als Standardspeicherort auch DAVx5 angegeben. Ich merke aber schon, auch das geht nicht so! Vereinzelt existieren dann unter Android die Kontakte doppelt (NC + ehemaliger Kontakt), welche ich aber kaum auseinander halten kann. Zudem werden Kontakte mit den Änderungen aus der NC versehen, was aber nicht bei allen Kontakten der Fall ist. GeĂ€nderte Bilder werden z.B. nicht synchronisiert, nur wenn vorher kein Bild hinterlegt war.
Die Kontakte auf der NC werden aber nicht mit den fehlerhaften Kontakten aus Android ĂŒberschrieben, ein GlĂŒck.

Wie gehe ich am besten vor, um nur die Kontakte aus der NC zu 100% auf Android zu bekommen? Sollte man alles vorher unter Android löschen und dann frisch synchronisieren? Werden dann auch nicht beim Löschvorgang die Kontakte auf der NC auch gelöscht?

Thomas

Guten Abend,
mit viel MĂŒhe und Zeit habe ich meine Kontakte synchronisieren können. Ich musste wirklich erstmal alles auf dem Handy löschen und dann den Sync neu starten. Mit WhatsApp musste ich dann die Kontakte noch verknĂŒpfen. Klingt erstmal gut.

Es werden aber auch Fehler beim Import der Kontakte und teilweise auch beim Sync angezeigt. Beim x-ten Sync erledigt sich das Problem von allein. Allerdings werden nicht ad-hoc geĂ€nderten DatensĂ€tze synchronisiert, was bei schneller Arbeit das System aus dem Takt bringt und eine Anzeige “Sie mĂŒssen manuell Speichern
” hevorbringt. Warum auch immer, teilweise werden die Bilder der Kontakte nicht mit zu Android ĂŒbernommen. Ich habe 3 Kontakte ADAC und nur zu einem Kontakt wurde das Bild ĂŒbernommen.

Ein Problem hĂ€tte ich gern jetzt gelöst. In den Kontakten unter der NC sind zwei Kontakte die ich nicht löschen kann “Der Kontakt ist SchreibgeschĂŒtzt”. Dabei handelt es sich in 2 Profilen immer um einen Kontakt aus dem anderen Profil. Kann man diese trotz Schreibschutz löschen? Ich versuchte es direkt ĂŒber die DB mittels Adminer, allerdings fand ich mich darin nicht zurecht und gab sicherheitshalber auf. Hast Du eine Idee?

Thomas

Hallo
ich hatte ein Àhnliches Problem mit Gruppen, die ich freigeben wollte.
Als Lösung hab ich einfach ein neues Adressbuch angelegt, und alle Mitglieder der Gruppe in das neue Adressbuch kopiert, bzw verschoben.
Diesen neue Adressbuch wird dann freigegeben.
Beim Synchronisieren mit DavX5 erscheint dieses zweite Adressbuch, und in den Androidkontakten werden eh alle AdressbĂŒcher zusammen angezeigt.
grafik
grafik

Die Kontakte aus verschiedenen AdressbĂŒchern können trotzdem den eigenen Gruppen zugeordnet werden.

Gruß Ralf

Hallo Ralf,

diesen Weg hatte ich mir auch ĂŒberlegt zu gehen. Umgesetzt habe ich ihn aber noch nicht. Wollte auf die nĂ€chste Version warten, dann testen und ggf. die machbare Lösung in den Produktivbetrieb ĂŒbernehmen. Wenn es dann einmal so eingerichtet ist, wird es auf Dauer so bleiben.

Dir eine schöne Woche.

Thomas